fbpx

Prenatal Yoga Fortbildung

mit Rafaela Inacker und Katharina Nissen

Event-Inhalte

Schwangerschaft und Geburt ist die wohl elementarste und intensivste Zeit im Leben einer Frau.
Die Zeit des ‚guter Hoffnung‘ seins wird aber auch begleitet von vielen Fragen, Ängsten und körperlichen Veränderungen die oftmals belasten. Ein passender Yogaunterricht, abgestimmt auf die speziellen Bedürfnisse der Schwangeren kann mental stärken, Vertrauen und Zuversicht etablieren und körperliche Beschwerden lindern und den Geburtsprozess erleichtern.

In dieser speziellen Fortbildung erwirbst du solide Kenntnisse um einen verantwortungsvollen, passenden und kreativen Unterricht für Schwangere jeden Trimesters zu gestalten sowie dein eigenes Workshop-Format mit Leichtigkeit zu entwickeln.

Basiswissen aus Geburtsvorbereitung sowie Physiologie der Schwangerschaft und Geburt geben dir die nötige Kompetenz, deine Klassen themenspezifisch aufzubauen und Schwangere hin zu einer selbstbestimmten Geburt zu fördern.

Dabei unterrichten wir dich aus einer Fülle von gemeinsam über 25 Jahren Erfahrung.

Lern-Inhalte

  • Physiologie der Schwangerschaft
  • Geburtsmechanik
  • Typische Schwangerschaftsbeschwerden
  • Krankheitsbilder
  • Der weibliche Beckenboden
  • Thema Schmerz / Wehenarbeit
  • Sequencing/ Unterrichtsaufbau Yoga für Schwangere
  • Asana in jedem Trimester
  • Entspannungstechniken
  • Partnerübungen und Massagen aus der Geburtsvorbereitung
  • Tagesablauf

    Freitags 10:00-17:00 Uhr
    Samstags 10:00-17:00 Uhr
    Sonntag 10:00-15:00 Uhr

    Teepause und Zeit für einen Mittagssnack inklusive.

    Auf Grund der Corona-Situation findet diese Fortbildung Yoga für Schwangere in Kleingruppe statt.

    Kosten

    € 430,00
    Mehrwertsteuerbefreit nach §4 Nr.21 UStG

    Voraussetzungen

    Diese Fortbildung richtet sich speziell an Yogalehrer- Kolleginnen oder Trainier mit Unterrichtserfahrung oder in laufender Ausbildung. Schwangere Lehrerinnen sind im Kurs willkommen.

    Zertifizierung

    Neben der dreitägigen Anwesenheit ist die Bearbeitung eines Fragebogens sowie das Erstellen eines Stundenkonzepts erwünscht. Nach Abschluss erhalten die Teilnehmer unsere Urkunde.

    Termine

    Beginn: 26. Juni 2020
    Ende: 28. Juni 2020

    Kosten

    430,00 €
    Mehrwertsteuerbefreit nach §4 Nr.21 UStG

    Noch Fragen?

    Weitere Fortbildungen